Mit Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie das Setzen von Cookies.
Hinweis schliessen ]
Vaterschaftstest Labor - Systeme: Blutgruppen, DNA, Gene, HLA, RFLP, STR

Abstammungsgutachten - Aktuelles

Abstammungsgutachten dürfen heutzutage an vier verschiedenen Systemen durchgeführt werden:

  1. Das älteste bekannte System (und nach wie vor zulässig) ist die Untersuchung von Blutgruppen, ergänzt durch Bestimmungen von Eiweißen im Blut.
  2. Weiterhin kann die Untersuchung anhand von Merkmalen der Zelloberfläche von weißen Blutkörperchen erfolgen (dem HLA-System). HLA steht für Human Leucocyte Antigen (englisch); und bedeutet ins Deutsche übersetzte: menschliche Antigene der weißen Blutkörperchen.

Oben genannte Systeme untersuchen Körpermerkmale.

Die beiden anderen, jüngeren, Systeme untersuchen direkt das Erbmaterial:

  1. die RFLP- ("Restiktions-Fragment-Längen-Polymorphismen") [] und
  2. STR- ("Short-Tandem-Repeat") Methode - sinngemäß: Mikrosaltelliten-Polymorphismen [].

Da bei allen verwendeten Systemen die Vererbungsregeln bekannt sind und ausreichende Kenntnisse existieren, mit welcher Wahrscheinlichkeit diese Eigenschaften im Allgemeinen (unabhängig von Vererbungsregeln) auftreten, ist eine zusätzlich statistische Berechnung möglich und eine Zahl ermittelbar, die die Wahrscheinlichkeit der Vaterschaft bzw. die Wahrscheinlichkeit des Ausschlusses einer Vaterschaft in Prozent ausdrückt [].

Für Fragen zur Vaterschaftsanfechtung stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Bitte zögern Sie nicht! Gerade bei einer Vaterschaftsanfechtung ist es wichtig, zügig und bestimmt zu handeln um die Fristen, die jetzt auch bei Ihnen, wo Sie dies lesen, bereits laufen, nicht verstreichen zu lassen.
Wir versuchen auf dieser Webseite, Sie allumfassend zum Thema der Vaterschaftsanfechtung zu informieren. Gerade aber die praktische Durchführung des Vorgangs, um nicht mehr Scheinvater zu sein (die Vaterschaftsanfechtung durch den Vater respektive Scheinvater), birgt eine Vielzahl juristischer Fallstricke. Übersehen Sie diese, scheiter Ihre Anfechtung - bei der Vaterschaftsanfechtung oft unumkehrbar. Nicht zuletzt kann ein nicht schlüssig formulierter Antrag, selbst wenn Sie selber über das nötige juristische Wissen verfügen, Ihnen aber die Erfahrung aus der alltäglichen Praxis fehlt, alle Ihre Bemühungen zunichtemachen. [Kontakt]

zurück ]    [ weiter ]

Hilfe & Beratung
Diese Webseite teilen auf: